LET’S SING ANOTHER SONG ! PROTEST !

Wie klingt Protest? Wann wird er gehört?

Und: wer steht auf und hebt seine Stimme, wenn ich es nicht tue?

In einem Parcours aus performativen, installativen und interaktiven Elementen werden Facetten und Werkzeuge des Protestierens hörbar, sichtbar, greifbar. 

PREMIERE: 23.10.2021 17h

FREIES WERKSTATT THEATER KÖLN

Weitere Vorstellungen: 24. Oktober + 13. + 14. November 2021

WAS SIEHST DU, WAS ICH NICHT SEHE?

Mit WAS SIEHST DU, WAS ICH NICHT SEHE? entwickeln Polar Publik ein interaktives Erkenntnisformat für Kinder im Grundschulalter. Zusammen mit diesen Experten der entgrenzten Fantasie und der zugleich unvoreingenommenste Prüfungskommission, welche die Kunst und Kultur (in) der Oper je von Grund auf unter die Lupe genommen hat, fangen wir noch einmal ganz von vorne an: Was ist das? Was kann das? Und was könnte es können?

VERSCHWINDENDE ORTE ODER WAS UNS RETTEN KANN

PREMIERE: 31.10.2019

ALTE FEUERWACHE KÖLN, HALLE

"Ein beeindruckender theatraler Aufschrei zwischen verzweifelter Unmittelbarkeit, ästhetischem Kunstanspruch und Hilfslosigkeit."

choices (Pressestimmen 2019)

TROST DEN UNTRÖSTLICHEN

Ausgehend von der Annahme, dass es keine allgemeinen Codes oder Gesten mehr zu geben scheint, mit denen wir in Momenten großer Trauer und Traumatisierung aufeinander zugehen können, entsteht eine Choreografie des Tröstens.